Jahreshauptversammlung mit Vorstandsneuwahl der VP Frauen Edelschrott

Die VP Frauen Edelschrott luden am 12. Mai 2018 zur Jahreshauptversammlung mit Neuwahl in den Gasthof Edelschrotter Hof. Auch Bezirksleiterin Angela Steiner sowie Bgm. Mag. Georg Preßler durften sie begrüßen.
Nach dem vielseitigen Tätigkeitsbericht, dem Kassabericht und den Ehrungen langjähriger Mitglieder fand eine Neuwahl des gesamten Vorstandes statt. Martina Holzmann (4. v. re.) wurde einstimmig zur Ortsleiterin der VP Frauen Edelschrott gewählt. Die bisherige Ortsleiterin Beate Holawat übergab die Ortsleitung an Martina Holzmann und bedankte sich bei allen Mitgliedern für ihr Engagement und ihre tatkräftige Unterstützung. Nach dem offiziellen Teil ließen die Frauen bei Kaffee und Kuchen und der musikalischen Umrahmung durch Ingrid Gspurning und ihre Kinder den Nachmittag gemütlich ausklingen.

Osteraktionen der VP Frauen Edelschrott

Auch in diesem Jahr fand das mittlerweile schon traditionelle Heuhasenbasteln der VP Frauen Edelschrott statt. 15 Damen haben sehr schöne Osterhasen gebunden. Herzlichen Dank an Christa und Denise Jantscher für ihre Bemühungen.

Am Palmsonntag haben die Edelschrotter VP Frauen mit Palmsträußchen liebevoll dekorierte Krenwurzen an alle Kirchengeher in Edelschrott verteilt.

Ortsparteitag der ÖVP Edelschrott

Beim Ortsparteitag in Edelschrott wurde Bürgermeister Mag. Georg Preßler einstimmig als Ortsparteiobmann wiedergewählt. Bezirksparteiobmann LAbg. Bgm. Erwin Dirnberger, der die Wahl leitete, gratulierte dem wiedergewählten Ortsparteiobmann und seinem Vorstand. Seitens des Bezirkes waren ÖVP-BGF Karl Christandl, JVP-Bezirksobmann Thomas Schlatzer und weitere Vertreter der Bezirks-JVP anwesend.

Von links: Ortsparteiobmann Bgm. Mag. Georg Preßler und Bezirksparteiobmann LAbg. Bgm. Erwin Dirnberger

Eröffnung des generalsanierten Gemeindeamtes Edelschrott und Übergabe des neuen Gemeindewappens

Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer und LAbg. Bgm. Erwin Dirnberger waren beim Festakt sehr beeindruckt vom neu adaptierten Gemeindeamt und würdigten in ihren Ansprachen, dass der Fusionierung mit Modriach Rechnung getragen wurde und das generalsanierte Gemeindeamt sämtlichen Ansprüchen entspricht.
Ebenso wurde das neue Gemeindewappen präsentiert und offiziell vom Landeshauptmann überreicht.
Weiterlesen „Eröffnung des generalsanierten Gemeindeamtes Edelschrott und Übergabe des neuen Gemeindewappens“